Suche
  • gunter grossholz

Der gefallene Engel

Ein Bild heißt ohne Titel, bekommt seinen Namen nachdem es gemalt wurde oder manchmal auch vor der Ausstellung. Der gefallene Engel hat seinen Namen erst lange nach dem er gemalt wurde bekommen, und das kam so: Ich erinnere mich schon gar nicht mehr was darunter war, aber der Engel ist auf jeden Fall eine Übermalungen eines alten Bildes. Bei einer Ausstellung ließ ich mich dazu hinreißen es als mein vorläufiges Lieblingsbild zu bezeichnen und erntete verhaltene Zustimmung. Das mag daher kommen, weil meine Betrachter nicht wussten, wie es entstanden ist. Gerade bei diesem Motiv spielt das eine Rolle. Es ist eins der Bilder, das einfach so durch meinen Wunsch auf die Leinwand geflossen ist und mir erscheint diese Gestalt auf den Punkt so getroffen, wie ich sie mir vorgestellt habe. Das Bild darunter musste verschwinden, weil das neue Bild darüber es verdrängt hat.

Tatsächlich stellt es einen jugendlichen Musiker dar, und der gemalte Rhythmus wie zum Beispiel in den Fußschellen, den Flöten Pfeifen und anderen dynamisch gestaffelten Linien, greift das regelmäßige von Takten auf. Lediglich das überirdisch schöne Antlitz erinnert an einen Engel.

Und so fand dieses Bild auch noch andere Bewunderer und landete schließlich auf dem Ehrenplatz einer Weihnachtsfeier. Es wurde über der dekorierten Tafel aufgehängt und man beschloss aus Sicherheitsgründen die vielen Kerzenleuchter davor nicht zu entzünden.

Naja, irgendwann entzündete sie dennoch jemand.

Und so kam es, dass das Bild vor mehreren 100 geladenen Gästen während der Feier plötzlich von der Wand auf etliche brennende Kerzen fiel. Die Hitze schmolz sich zum Teil durch die Ölfarben. Die Figur wurde eingerahmt von Wachsflecken wie ein Messerwerfer sein Ziel umrahmt. Keine Kerze beschädigte die Figur.

Die Beulen und Dellen lassen sich hoffentlich mit Wasserdampf entfernen und nachdem es auf einen neuen Keilrahmen aufgezogen ist, kann ich die letzten Macken in der Ölfarbe retuschieren.

Dann erinnert nur noch sein Name an den Unfall, und der schöne Musiker wird wohl vielen Teilnehmern der Veranstaltung in Erinnerung bleiben



11 Ansichten

©2019 Grossholz.com